Farnkraut  Gärtnerei für winterharte Farnpflanzen
       
gegründet 2002

Besonderes Portrait

                        Dryopteris saxifraga H. Hô

Eine Seltenheit aus Asien ist dieser Farn. Er stammt aus den felsigen Bergregionen der Mandschurei, Koreas, Chinas, sowie Japans. 

Die Wedel erreichen eine Länge von 45-60 cm. Sie sind 2-3 fach gefiedert. Besonders auffällig sind die schokoladenbraunen Schuppen und die dreieckigen Fiedern, wovon das unterste Paar das größte ist.

Er bevorzugt durchlässigen Boden. An den ph-Wert stellt er keine besonderen Ansprüche.

Dryopteris saxifraga hat Ähnlichkeit mit Dryopteris bissetiana. Im Unterschied dazu ist die Farbe der Schuppen aber heller, das Laub ist mattgrün, immergrün und insgesamt ist Dryopteris saxifraga kompakter.